Speakerstour durch KIEL- Die deutsche G20 Präsidentschaft muss die Debt 20 Stimmen hören!

04.07.2017 • 11:00

RBZ-Wirtschaft, Westring 440, Kiel

Der Debt-20-Tourenbus ist am 4.7. am Vormittag im RBZ, Westring 440 in Kiel. Die VertreterInnen der Debt 20 werden in Vortrag und Diskussion mit Schüler_innen, LehrerInnen und interessierter Öffentlichkeit im Rahmen der Ausstellung „Geschichte der Schulden“ zum Thema arbeiten.

Die deutsche G20 Präsidentschaft muss die Debt 20 Stimmen hören!

Der Debt-20-Tourenbus ist am 4.7. am Vormittag im RBZ, Westring 440 in Kiel. Die VertreterInnen der Debt 20 werden in Vortrag und Diskussion mit Schüler_innen, LehrerInnen und interessierter Öffentlichkeit im Rahmen der Ausstellung „Geschichte der Schulden“ zum Thema arbeiten.

Eingeladen sind: Mauricio Díaz Burdett, er ist Direktor von „Foro Social de Deuda Externa y Desarrollo de Honduras“ (FOSDEH), Eufrigina dos Reis; sie arbeitet für die Grupo da Divida Mozambique. Die Veranstaltung endet mit einer Straßentheater-Aktion um ca. 13:00.

Veranstaltungsort:
RBZ-Wirtschaft, Westring 440, Kiel

Veranstalter:
Ökumenische Arbeitsstelle Altholstein und Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein eV. (BEI)

Kooperationspartner
Ökumenische Arbeitsstelle Altholstein, B.E.I.-SH, KED der Nordkirche, Erlassjahr.de

Referent/in
Mauricio Díaz Burdett, „Foro Social de Deuda Externa y Desarrollo de Honduras“ (FOSDEH), Eufrigina dos Reis; Grupo da Divida Mozambique