Jugendgottesdienst Gerechtigkeit²°

07.07.2017 • 18:30

Vicelinkirche, Saseler Markt 8, 22393 Hamburg

Gestaltet wird dieser Jugendgottesdienst von einem Team, bestehend aus Pastorin Sandra Starfinger, Diplom-Sozialpädagogin Rebekka Schmalstieg, ehrenamtlichen Teamer/innen der JugendWelt und der JugendWelt Band.

Was ist eigentlich Gerechtigkeit? Wie kommen Menschen zu ihrem Recht? Was oder wen braucht es dafür? Diesen Fragen werden wir nachgehen im Jugendgottesdienst zum Thema Gerechtigkeit²°.

Gestaltet wird dieser Jugendgottesdienst von einem Team, bestehend aus Pastorin Sandra Starfinger, Diplom-Sozialpädagogin Rebekka Schmalstieg, ehrenamtlichen Teamer/innen der JugendWelt und der JugendWelt Band. Im Mittelpunkt dieses Jugendgottesdienstes steht das Gleichnis „Von der bittenden Witwe“ aus dem Lukasevangelium. Es erzählt davon, welche Hürden die Witwe überwinden muss und wie ihr schließlich zu ihrem Recht verholfen wird. Das Fürbittengebet hat eine besondere Form. Die Fürbitten werden während des Gottesdienstes von den Besucher/innen selbst geschrieben. Einige dieser Fürbitten werden dann als Fürbittengebet vorgelesen.

Veranstaltungsort:
Vicelinkirche, Saseler Markt 8, 22393 Hamburg

Mitwirkende:
JugendWelt Band der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Sasel, Pastorin Sandra Starfinger, Diplom-Sozialpädagogin Rebekka Schmalstieg und ehrenamtlichen Teamer/innen.