G20 – Was tust du für deine Welt? Hamburger Jugend macht’s vor

30.06.2017 • 18:00

Katholische Akademie Hamburg, Herrengraben 4, 20459 Hamburg

Was ist Euch momentan wichtig und was wünscht Ihr Euch für unser Zusammenleben in der Zukunft?

Anlässlich des G20-Gipfels im Juli wird in Hamburg mehr denn je über globale Probleme wie Krieg, Migration und Klimawandel gestritten. Wir wollen dazu die Meinung von Jugendlichen im Alter von 16 bis 20 Jahren hören: Was ist Euch momentan wichtig und was wünscht Ihr Euch für unser Zusammenleben in der Zukunft? Welche globalen Herausforderungen seht Ihr und dient Euch Religion dabei als Orientierung? Und nicht zuletzt: Wie könnt Ihr dazu beitragen, globale Probleme zu lösen?

Nach zwei kurzen Impulsen durch Roberto Pera vom Fachrat Islamische Studien und Kira Schall, Studentin der Evangelischen Theologie, diskutieren christliche und muslimische Jugendliche auf dem Podium, im Anschluss wird die Diskussion im „World Café“ für alle geöffnet. Die Moderation übernimmt Sally Mary Riedel von der Jungen Islam Konferenz.

Ort: Katholische Akademie Hamburg, Herrengraben 4, 20459 Hamburg
Kooperation: Fachrat Islamische Studien, SCHURA Hamburg, Zentrum für Mission und Ökumene
Eintritt: frei
Information: Amelie Greefe, Tel. 040/36952-174 oder greefe@kahh.de