Alle an einem Tisch

Alle an einem Tisch: Dr. Mirjam Freytag vom Kirchlichen Bündnis tritt ein für unsere Formate: Friedensandachten und Gottesdienst

Diskussion in der St. Pauli Kirche zu Aktionen und Protestformen zum G20-Gipfel.

Das G20-Treffen rückt näher und damit auch die vielfältigen Proteste. Über diese Proteste werden auf der politischen Ebene, in der Presse und nun auch z.T. vor Gerichten Auseinandersetzungen ausgetragen. In der Berichterstattung darüber tritt das, was die einzelnen Akteure wollen und denken schnell in den Hintergrund. Es wird mehr über- als miteinander geredet.

Deshalb haben wir – der Kirchenkreis Hamburg-Ost, der Kirchliche Entwicklungsdienst der Nordkirche und der Kirchenkreis Hamburg-West/Südholstein – Vertreter*innen der verschiedenen Bündnisse eingeladen. Wir haben sie gefragt, welche Kritik sie an dem G20-Treffen haben, welche Forderungen sie stellen und warum sie sich für ihre jeweilige Protest- und Veranstaltungsform entschieden haben.

Mit am Tisch saßen (von links):

Christoph Bautz (campact) – für die G20 Protestwelle am 2. Juli

Jana Mattert (Gemeingut in BürgerInnenhand) – für den Alternativgipfel am 5./6. Juli

Andreas Beuth – für die Autonomen und die Demo „G20 – welcome to hell“ am 6. Juli

Christoph Kleine (Interventionistische Linke) – für die Aktionen zivilen Ungehorsams am 7. Juli

Jan van Aken (Die Linke) – für die Demonstration „Grenzenlose Solidarität statt G20“ am 8. Juli

Dr. Mirjam Freytag (Kirchlicher Entwicklungsdienst der Nordkirche) – für die Friedensandachten am 7. Juli und den Gottesdienst am 8. Juli

Stephan Dreyer (Erzbistum Hamburg)für die Demonstration von „Hamburg zeigt Haltung“ am 8. Juli

Es moderierte der Soziologe, Filmemacher und Journalist Burkhard Plemper.

Nach Einschätzung der Veranstalter war dies „eine wirklich gelungene Veranstaltung, die deutlich gemacht hat, dass es möglich ist, politisch qualifiziert, in aller Klarheit, aber auch ruhig in einer insgesamt doch recht aufgeheizten Situation zu diskutieren. Das stellt unseres Erachtens in der jetzigen Situation einen Wert an sich dar.“

Einen Videoausschnitt finden Sie hier: https://www.facebook.com/Kirchliches-Bündnis-zum-G20-Gipfel-283037368791467/